TC Albachten aktuell


Beide Herren-Mannschaften starten mit Sieg in neue Übergangssaison

Nachdem der TCA beschlossen hat, dass in der Corona-Zeit mit allen nötigen Vorkehrungen und mit neuer Coronaschutz-Beauftragter die Saisonspiele auf der Anlage Corona-sicher stattfinden können, gab es dieser Woche die ersten Spiele auf der Anlage.

Bereits am Donnerstag konnte die Herren 30+ gegen  TC BW Herne2 im ersten Heimpiel der Saison siegreich bestehen, nach hart umkämpften Spielen stand es am Ende 4:2. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Sieg an unsere neu gegründete Herren-Mannschaft.

Auch die Breitensport-Mannschaft konnte im gestrigen Heimspiel gegen den TC BW Borken gewinnen. In den Einzeln waren Andreas Kubitza gegen Ralf Schwalbe, Frank Smolka gegen Markus Stienemann und Michael Heghmanns gegen Michael Herting jeweils erfolgreich, Peter Schell verlor sein Einzel gegen Yannick Wieging.

Somit ging es mit 3:1 in die Doppel. Hier konnte das Doppel Smolka/Heghmanns ihr Doppel für den TCA entscheiden, so dass es am Ende insgesamt verdient 4:2 für den TCA zum Heimsieg reichte.

Ein toller Beginn für beide Mannschaften, wir freuen uns über weitere Punkte in den kommenden Spielen.

P.S. 14.06.2020


Saisonplan und Vereinsspielplan jetzt online

Nachdem nun die Termine in dieser schwierigen Zeit feststehen hat sich ein entsprechender Saisonplan ergeben.

Hier geht`s zum neuen Saisonplan

Desweiteren giebt es hier alle Termine der Erwachsenen- und Jugendmannschaften in einem Überblick:

Hier geht`s zum Vereinsspielplan

P.S. 14.06.2020 


Neuer Belegungsplan für 2020

Liebe Mitglieder und Freunde des TCA,

was für eine turbulente Saison - trotzdem haben wir wieder die Möglichkeit zu spielen und zu trainieren.

Den aktuellen Bedingungen geschuldet haben wir daher nun auch einen neuen Belegungsplan aufgestellt. Wir haben vereinbart dass bis auf die Donnerstagsgruppe 65+, dem Training für die Herren am Donnerstag und den Trainingszeiten von Best Tennis keine weitere Termine auf der Anlage geblockt werden - somit sind alle anderen Zeiten (farblos gehalten im Belegungsplan) zur freien Verfügung.

Sollte es zu Kapazitätsproblemen kommen, gelten wieder die bekannten Regeln
Einzel-max. 45min. / Doppel-max. 60min.

Sollte es Abstimmungsprobleme geben so ist der Sportwart Peter Schell zu informieren der dann die Abfolge bestimmen kann.

Anbei der aktuelle Plan mit der Bitte um Beachtung - bitte vergesst bei allem auf der Anlage unsere Corona-Richtlinien nicht. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Vrushali für die Übernahme dieses sicherlich schwierigen Thema`s in dieser Zeit.

Hier geht`s zum neuen Belegunsplan

Der Vorstand freut sich darauf Euch bald wieder gesund und munter auf der Anlage zu sehen - wenn auch mit gebührendem Abstand!

P.S. 09.06.2020


Liebe Vereinsmitglieder,

endlich ist es soweit -  es darf endlich wieder Tennis gespielt werden. Allerdings gelten hierbei strenge Auflagen.

Einfache Corona Hygienrichtlinien

- Mindestabstand von 1,5 m einhalten

- gründliches Händewaschen

- bereitgestelltes Desinfektionsmittel nutzen

- richtiges husten und niesen  (wegdrehen, in die Armbeuge)

- auf den üblichen Handshake verzichten

- umziehen und duschen zu Hause (die Umkleidekabinen bleiben vorerst geschlossen)

Da der TC Albachten lediglich über einen einzigen Ein- und Ausgang verfügt, bitte beim Betreten und Verlassen der Anlage auch hierbei den Mindestabstand von 1,5m einhalten (notfalls auch einmal kurz warten und vorbeilassen).

Bitte haltet Euch nicht länger als nötig auf dem Vereinsgelände auf und haltet Euch an diese Richtlinien.


Ansprechpartnerin im Verein:
Vrushali Hadlich
Mobil: 0151 54646388
Email: v_hadlich@gmx.de

 

 V.H.07.06.2020


 

Absage: 46. Jahreshauptversammlung des TC Albachtens

Liebe Mitglieder des TC Albachtens,

aufgrund der aktuellen Gesundheitslage in Deutschland, hat der TCA Vorstand beschlossen die Jahreshauptversammlung am Freitag, den 20.3.2020 um 20 Uhr ausfallen zu lassen. Wir bitten um Euer Verständnis für diese Entscheidung.

Mit freundlichen Grüßen        
TC Albachten - Vorstand

Einladung zur 46. Jahreshauptversammlung des TC Albachtens

Liebe Tennisfreunde,
hiermit laden wir euch zur 46. ordentlichen Jahreshauptversammmlung ein.

Freitag, den 20. März 2020 um 20 Uhr im Clubhaus des TC Albachten

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

Mit sportlichen Gruß
TC Albachten
Der Vorstand


Hallen - Winterrunde mit zwei Gruppensiegern

Für die Wintersaison 2019/20 wurden in der Bezirksklasse drei Jugendmannschaften für den TCA gemeldet. Hierbei belegten die U15 Juniorinnen den 1. Platz. Spielerinnen der Mannschaft waren: Marie Boulos, Leonie Klönne und Leni Essmann (SV Bösensell). Die U12 Junioren belegten den 4. Platz in Ihrer Gruppe. Spieler hier waren: Lukas Klönne, Fabian Rutz, Jasper Nees und Lasse Oster. Die U12 Juniorinnen belegten in ihrer Gruppe ebenfalls den 1. Platz. Es spielten: Lea Hadlich, Jonna Brechmann, Jule Wiemann und ersatzweise Johanna Hadlich.

 V.H. 14.3.2020


 

Red Cup Sieger kommt aus Albachten

Am 7.3.2020 wurde der Red Cup des Bezirks Münsterland in Albersloh ausgetragen. Für den TCA gingen bei dem Turnier für die jüngsten Tenniskids Leander Hortmann und Linus Nosthoff-Horstmann an den Start. Nach den Gruppenspielen trafen ausgerechnet unsere beiden TCA Teilnehmer im Halfinale aufeinander. Nach zwei hart umgekämpften Sätzen stand schließlich Leander als Sieger der Partie fest. Im Finalspiel konnte er sich dann gegen seinen Konkurrenten vom TV Warendorf ebenfalls in zwei Sätzen durchsetzen, so dass er den Siegerpokal mit nach Hause nehmen durfte. Das Spiel um den dritten Platz konnte Linus für sich entscheiden, so dass es ein erfolgreicher Turniertag für unsere beiden Teilnehmer war. Herzlichen Glückwunsch!

                            Foto v.l: Trainer Oliver Himmelmann, Leander Hortmann,                    Linus Nosthoff-Horstmann          

V.H. 14.3.2020


Erfolgreiche Stadtmeisterschaften

Vom 8.2. -23.2.2020 fand der diesjährige IG Tennis Sparkassencup Winter statt. Der TCA war mit 17 Kindern/ Jugendlichen vertreten. Nach vielen spannenden Vorrundenspielen wurden am 23.2. die Finalspiele beim THC Münster ausgetragen. Erfolgreich waren hier: 

Linus Nosthoff Horstmann (1. Platz U8), Leander Hortmann (2. Platz U8), Johanna Hadlich (1. Platz U9), Lea Hadlich (2. Platz U12), Marie Boulos (2. Platz U14).

Wir gratulieren allen Finalisten und Siegern und wünschen allen einen guten und erfolgreichen Start in die Sommersaison 2020.

               Foto v.l.: Linus Nosthoff-Horstmann, Leander Hortmann, Johanna Hadlich,                                      Trainer Oliver Himmelmann, Lea Hadlich, Marie Boulos,                                                 Luca Hortmann (BSV Roxel)                                                         

  V.H. 13.3.2020



  Besucherzaehler